5 Formel 1

Siegte in Ungarn: Lewis Hamilton. © APA/afp / ANDREJ ISAKOVIC

Hamilton stibitzt Verstappen den Sieg weg

Mit einem unfassbaren Schlussspurt hat Lewis Hamilton die nächste Sieg-Gala von Max Verstappen in der Formel 1 verhindert.

Der Brite holte am Ende des Großen Preises von Ungarn am Sonntag in einem nervenaufreibenden Duell knapp 20 Sekunden Rückstand auf und entriss dem Niederländer im Red Bull noch Platz eins in Budapest. Drei Runden vor Schluss zog der fünfmalige Weltmeister im Mercedes an dem verzweifelt kämpfenden Verstappen vorbei, sein achter Saisonsieg war dank kluger Reifenstrategie perfekt. Abgeschlagen Dritter wurde Sebastian Vettel, der auf den letzten Kilometern immerhin noch seinen Ferrari-Teamkollegen Charles Leclerc vom Podium verdrängte.

Lange Zeit führte Max Verstappen das Feld an, am Ende gewann aber Hamilton. © APA/afp / ATTILA KISBENEDEK


„Ich bin müde, aber so soll es ja auch sein“, sagte Hamilton: „Ich bin sehr dankbar, wie der Tag gelaufen ist, auch für das Team, dass sie so an mich geglaubt haben. Wenn der Niki heute hier wäre, der würde seine Kappe abnehmen.“

Im WM-Klassement baute Hamilton seinen Vorsprung auf die längst distanzierten Herausforderer weiter aus. Mit nun 250 Punkten geht der Brite mit 62 Punkten Abstand auf seinen Teamkollegen Valtteri Bottas in die vierwöchige Sommerpause, der Finne wurde nach einer Startkollision nur Achter. Verstappen, der nach der ersten Pole Position seiner Karriere den dritten Sieg in vier Rennen knapp verpasste, liegt 70 Zähler zurück. Vettel fehlen bereits satte 94 Punkte auf Titelverteidiger Hamilton.

Großer Preis von Ungarn

Autor: dpa/sid/det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210