5 Formel 1

Charles Leclerc in seinem Ferrari. © ANSA / ALI HAIDER

Leclerc Schnellster beim zweiten Training in Baku

Ferrari-Pilot Charles Leclerc ist im zweiten Training von Baku zur Tagesbestzeit gerast. Im ersten Training stellte Sergio Pérez die schnellste Rundenzeit auf.

Der Monegasse verwies am Freitag den Red-Bull-Piloten Sergio Pérez auf den zweiten Platz. Nach seinem Triumph in Monaco war der Mexikaner bei den Übungseinheiten in Aserbaidschan erneut schneller als sein Teamgefährte, Weltmeister Max Verstappen. Der Niederländer belegte Rang drei. Sebastian Vettel musste sich im Aston Martin mit Platz elf begnügen. Mick Schumacher kehrte als Vorletzter zurück in die Garage seines Haas-Teams.


Bereits am Vormittag konnte Sergio Pérez seine gute Form bestätigen und stellte beim ersten Training die Bestzeit auf. Der Mexikaner fuhr in 1.45,476 Minuten die schnellste Runde und blieb damit knapp vor Charles Leclerc (+0,127 Sekunden). Verstappen wurde im zweiten Red Bull Dritter (+0,334), Carlos Sainz landete in seinem Ferrari auf dem vierten Platz (+0,536).

Vor dem achten Saisonlauf am Sonntag führt Titelverteidiger Verstappen die Gesamtwertung an. Leclerc liegt neun Punkte dahinter, Pérez ist WM-Dritter.

Schlagwörter: Motorsport Formel 1 baku

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH