5 Formel 1

Max Verstappen ließ die Mercedes-Piloten erneut hinter sich. © APA/afp / NICOLAS TUCAT

Verstappen holt sich auf einer Mercedes-Strecke die Pole

Red-Bull-Pilot Max Verstappen wird den Großen Preis von Frankreich in Le Castellet vom besten Startplatz aus in Angriff nehmen.

Der Führende der Formel-1-Weltmeisterschaft knöpfte Mercedes-Mann Lewis Hamilton im Qualifying am Samstag 0,258 Sekunden ab. Hamilton, der zuletzt 2018 und 2019 in Le Castellet (ist normalerweise als Mercedes-Strecke bekannt) die Pole erobert hatte, verwies seinen Teamkollegen Valtteri Bottas auf den dritten Platz.


Der Mexikaner Sergio Perez im zweiten Red Bull wurde Vierter. Als bester Ferrari-Pilot klassierte sich Carlos Sainz auf Rang fünf, während sich Charles Leclerc mit Rang sieben begnügen musste.

Sebastian Vettel belegte in der Qualifikation nur den zwölften Rang. Mick Schumacher schied nach einem Unfall als 15. aus. Der siebente Lauf im WM-Jahr 2021 wird am Sonntag, 15 Uhr gestartet.

© Formula 1

Schlagwörter: Motorsport

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210