5 Formel 1

Max Verstappen raste zur Bestzeit. © APA/afp / ADRIAN DENNIS

Verstappen im Abschlusstraining vor Ferrari-Duo

WM-Spitzenreiter Max Verstappen hat sich die Bestzeit im Formel-1-Abschlusstraining zum Grand Prix von Großbritannien gesichert.

Der niederländische Red-Bull-Pilot verwies am Samstag den Monegassen Charles Leclerc im Ferrari auf den zweiten Platz. Dritter auf dem 5,891 Kilometer langen Kurs in Silverstone wurde Leclercs spanischer Stallrivale Carlos Sainz.


Die Platzierungen besitzen allerdings nur bedingt Aussagekraft, da die Fahrer mit vollen Tanks eine Langstrecke simulierten. Weltmeister Lewis Hamilton fuhr im Mercedes die achtschnellste Zeit.

In der WM-Wertung führt Verstappen, der die letzten drei Rennen gewinnen konnte, mit 182 Punkten. Als erster Verfolger hat Hamilton 32 Zähler weniger.Im Sprintrennen wird die Startaufstellung für den Grand Prix am Sonntag ermittelt. Der Gewinner des Testformats bekommt drei Punkte, der Zweite zwei und der Dritte noch einen Zähler.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos