C Motorsport

Marco Battistin in Aktion.

Marco Battistin glänzt bei Supermoto-Titelkämpfen

Marco Battistin ist eine der vielen Nachwuchshoffnungen im Südtiroler Motorradsport. Das Aushängeschild vom Motoclub Neumarkt nahm heuer an der Supermoto-Italienmeisterschaft, der Dreivenetien-Meisterschaft und an zwei Rennen der Schweizer Meisterschaft teil.

Der 9-jährige Grödner bestritt eine bärenstarke Saison. Ausgebildet vom Motoclub Neumarkt, erzielte Battistini heuer in der S-Junior-Supermoto-Klasse gute Ergebnisse. So kam er bei der Italienmeisterschaft auf Platz 5, in der Dreivenetien-Meisterschaft wurde er Vierter. Bei den Schweizer Titelkämpfen schafft es Battistin als Dritter sogar aufs Podest.


Der passionierte Supermotorrad-Pilot Battistin trainiert jede Woche mehrmals im Safety Park in Pfatten. Außerdem zieht es ihn immer wieder auf die Strecken in der Lombardei und dem Veneto.

Schlagwörter: Motorsport

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210