s Moto GP

Marc Marquez hat in Brünn seinen 50. Sieg gefeiert. © AP / Petr David Josek

Marc Marquez feiert in Tschechien 50. Sieg

Marc Marquez hat am Sonntag im Motorrad-Grand-Prix von Tschechien in Brno (Brünn) seinen 50. Sieg in der MotoGP-Klasse gefeiert.

Mit dem sechsten Saisonerfolg im zehnten Rennen baute der Weltmeister mit seiner Honda den Vorsprung in der WM auf den Italiener Andrea Dovizioso auf 63 Punkte aus. Der Vorjahressieger wurde mit einer Ducati Zweiter. Der Australier Jack Miller (Ducati) komplettierte beim zehnten WM-Lauf das Podium. Publikumsliebling Valentino Rossi aus Italien wurde Sechster. Der 26-jährige Marquez baute mit seinem 50. Sieg in der Königsklasse seine Führung in der WM-Gesamtwertung auf 63 Punkte vor Dovizioso aus.

Übrigens: Ein Regenschauer hat zu einer Verzögerung des Starts des MotoGP-Rennens geführt. Der Start musste in der Folge um 35 Minuten nach hinten versetzt werden.

Autor: apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210