s Moto GP

Marc Marquez holte sich in Austin die Pole Position. © AP / Eric Gay

Marquez holt Pole in Austin – Rossi lauert

Motorrad-Weltmeister Marc Marquez wird den MotoGP-WM-Lauf in Austin (Texas) aus der Pole Position in Angriff nehmen. Valentino Rossi holte im Qualifying Rang zwei.

Der Spanier Marc Marquez markierte am Samstag im Qualifying auf seiner Honda Bestzeit vor Italiens Star Valentino Rossi (Yamaha) und dem Briten Cal Crutchlow (Honda). In Texas findet der dritte Lauf der WM statt, Marquez liegt in der Gesamtwertung aktuell in Führung.

Gewitterwarnungen in Texas

Schlechtes Wetter hatte zuvor zu Verschiebungen in den Trainings zum Grand Prix von Amerika geführt. Gewitterwarnungen sorgten dafür, dass gemäß einem US-Gesetz die Zuschauer die Tribünen wieder verlassen mussten.

Die Rennleitung strich daraufhin alle dritten freien Trainings in den drei Klassen. Im Qualifying schien wieder die Sonne. Marquez hat in Austin zuletzt sechsmal in Folge gewonnen.

Das Rennen steht für Sonntag (21 Uhr MEZ) auf dem Programm.

Autor: am/apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210