s Moto GP

Fabio Quartararo holte sich seinen ersten Sieg in der MotoGP. © APA/afp / JAVIER SORIANO

Quartararo siegt zum Auftakt – Marquez stürzt

Beim siebenten Start aus der Pole Position hat sich der Franzose Fabio Quartararo am Sonntag den ersten Sieg in der MotoGP-Klasse der Motorrad-WM gesichert.

Der 21-Jährige gewann beim späten Saisonauftakt der Königsklasse auf seiner Yamaha den Grand Prix von Spanien in Jerez vor seinem spanischen Markenkollegen Maverick Vinales. Dritter wurde der Italiener Andrea Dovizioso (Ducati), der am Ende an Jack Miller vorbeifuhr.

Keine Punkte für Marquez und Rossi
Vorjahressieger und Weltmeister Marc Marquez verzeichnete in der fünften Runde in Führung liegend einen Ausritt ins Kiesbett, kämpfte sich aber vom 18. Platz noch zurück an die dritte Stelle. Fünf Runden vor dem Ende kam für den Mehrfach-Champion bei der Aufholjagd jedoch das Aus. Nach einem „Highsider“ stürzte der 27-jährige Honda-Pilot schwer und wurde mit einer Trage zur Untersuchung gebracht.

Valentino Rossi schied sieben Runden vor Schluss aus. Er musste seine Yamaha wegen eines technischen Defekts abstellen.
Update: Marquez erleidet Oberarmbruch
Marquez hat sich nach Angaben seines Honda-Rennstalls bei seinem Sturz den rechten Oberarm gebrochen. Der dreifache Jerez-Sieger soll am Dienstag in Barcelona operiert werden. Weitere Verletzungen wurden nach einer Untersuchung ausgeschlossen. Marquez solle aber noch zwölf Stunden unter Beobachtung bleiben, teilte das medizinische Team der MotoGP mit.

Ein Start von Marquez am kommenden Wochenende im Andalusien-GP (erneut in Jerez) gilt als sehr unwahrscheinlich.
MotoGP: Auftakt in Jerez
Pos.NameLandZeit
1.Fabio QuartararoFrankreich41.23,79 Minuten
2.Maverick VinalesSpanien+4,6 Sekunden
3.Andrea DoviziosoItalien+5,9
4.Jack MillerAustralien+6,6
5.Franco MorbidelliItalien+6,8
6.Pol EspargaróSpanien+6,9
7.Francesco BagnaiaItalien+13
8.Miguel OliveiraPortugal+13,4
9.Danilo PetrucciItalien+19,6
10.Takaaki NakagamiJapan+21,5

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210