s Moto GP

Dovizioso (rechts) hat den MotoGP-Auftakt gewonnen. © APA/afp / KARIM JAAFAR

Wie im Vorjahr: Dovizioso gewinnt zum Auftakt

Vizeweltmeister Andrea Dovizioso hat wie im Vorjahr den ersten Saisonlauf in der Motorrad-Königsklasse MotoGP gewonnen.

Beim Großen Preis von Katar setzte sich der Italiener auf der Ducati vor Titelverteidiger Marc Marquez aus Spanien durch, Dritter wurde der Brite Cal Crutchlow (beide Honda). Der neunmalige Weltmeister Valentino Rossi (Italien/Yamaha) arbeitete sich auf dem Losail International Circuit nach seinem enttäuschenden Qualifying (14.) noch bis auf Rang fünf vor. Knapp vor ihm lag der Spanier Alex Rins (Suzuki).

Starke Aufholjagd in Katar: Valentino Rossi. © APA/afp / KARIM JAAFAR

Dovizioso und Marquez lieferten sich wie so oft in der Vergangenheit ein packendes Duell. Weltmeister Marquez, der sich in der Winterpause einer Schulteroperation unterzogen hatte, zeigte keine Schwächen und ging in der vorletzten Runde am Italiener vorbei. Es blieb eng, auf der Zielgeraden hatte dann Dovizioso knapp die Nase vorn. Das zweite Rennen findet am 31. März in Argentinien statt.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210