r Motocross

Alex Andreis

Winter X Trophy: Alex Andreis in Hochform

Was für ein Saisonauftakt für Motocross-Fahrer Alex Andreis. Der Pilot vom Leiferer Moto Club Evergreen holte sich bei der „Winter X Tropy“ den ausgezeichneten dritten Gesamtplatz in der Kategorie MX 1.

Andreis nahm an nur drei der insgesamt vier Rennen teil, fuhr aber im letzten Bewerb in Dorno bei Pavia sogar den Tagessieg der Husqvara-Fahrer ein. Danach nahm der Pilot vom MC Evergreen auch noch am dritten und zugleich letzten Rennen der Internazionali d’Italia 2018 teil, das im „Tazio Nuvolari“-Circuit von Mantua stattfand. Hier belegte Andreis den guten 27. Schlussrang. Eine starke Leistung von Andreis, denn in Mantua waren einige der besten Piloten Italiens am Start. Der Tagessieg ging an den neunfachen Weltmeister Antonio Cairoli aus Patti, der außerdem auch die Meisterschaft gewann.

Autor: pm

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210