C Weitere

Bernd Zanon peilt den Titel im Alpen-Adria-Cup an

2. Sieg für Zanon im Alpen-Adria-Cup

Letztes Wochenende fand in den karnischen Dolomiten der 4. Lauf des FiA-Alpen-Adria-Cups statt. Bernd Zanon konnte erneut die 2WD-Wertung für sich entscheiden und somit seine Führung in der Meisterschaft weiter ausbauen.

Bernd Zanon setzte seine Siegesserie bei der Rally Dolomiti fort, er gewann auch dort souverän, sehr zur Freude der zahlreich angereisten Fans, die mit Flaggen und orangen T-Shirts die Strecke säumten.

Nach diesen Erfolgen ist klar, das Ziel 2019 lautet wieder: Titel im FIA-Alpen-Adria-Cup.

Entsprechend wird Zanon auch im nächsten Rennen, Anfang August in Scorzè in der Nähe von Venedig wieder auf Sieg fahren und den Fans in Venedig eine ordentliche Show bieten.

Von den 4 bisher ausgetragenen Rennen des Cups nahm Bernd Zanon an 3 Rennen teil, wobei er in 3 Rennen 2 Siege und einen 2. Platz einfahren konnte.

Der FIA-Alpen-Adria-Cup ist eine internationale Meisterschaft, bestehend aus 7 Rennen in Italien, Österreich, Slowenien und Kroatien.

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210