C Weitere

Der spektakuläre Crash endete ohne schlimme Folgen. © Screenshot Youtube

VIDEO | Heftiger Unfall in der Formel 3 endet glimpflich

Im Rennen der Nachwuchsserie Formel 3 am Samstag in Monza hat der Australier Alex Pieroni einen heftigen Unfall scheinbar unverletzt überstanden.

Der Wagen des 19-Jährigen wurde gegen Rennende ausgangs einer Kurve in den Streckenzaun geschleudert.

Pieroni, der für das Campos Team fährt, stieg nach dem Crash ohne Hilfe in den Wagen ein, der ihn zum Medizincheck bringen sollte. Das Rennen wurde unter dem Safety Car beendet.


Autor: am/apa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210