C Weitere

Fritz Paller mit seinem Wolf GB08 Thunder. Der Prototyp mit einem Hubraum von 1.000 cm³ und ca. 200 PS wird von einem Aprilia-Motor angetrieben. © Roby Previato / Roby Previato

Paller feiert Kategoriensieg beim Bergslalom in Este

Der Traminer Fritz Paller siegte in der Kategorie E2SS 1150 beim 7. Bergslalom „Colli Euganei“ der Stadt Este. Der Kalterer Thomas Morandell wurde 4. in der Kategorie GR N 1600.

Wechselhaftes Wetter und Regen machte den Startern beim 7. Bergslalom in Este zu schaffen. Der Traminer Fritz Paller kam mit den wechselnden Bedingungen trotzdem gut zu recht und siegte mit seinem Wolf GB08 Thunder in der Kategorie E2SS 1150. In der Gesamtwertung wurde der Unterlandler 8.

Ebenfalls gut in Szene konnte sich der Kalterer Thomas Morandell (im Bild oben) setzen. Mit seinem Peugeot 106 S16 wurde er 2. in der Kategorie N-N-1600. Für das Gesamtklassement ergab das Platz 34.

Ebenfalls am Start war der Aichholzer Matteo Togn. In der Kategorie SS-S6 holte er sich den Sieg. In der Gesamtabrechnung landete er mit seinem Golf GTI auf dem 23. Platz.

Autor: chm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210