C Weitere

Josh Files führt weiter die Fahrerwertung an. © TCR Europe

Team Target Competition ist Europameister

Bereits beim vorletzten Rennwochenende der TCR Europe in Barcelona konnte sich das Südtiroler Team Target Competition den Europameistertitel in der Teamwertung holen.

Im Qualifying sicherte sich Andreas Bäckman die Pole. Der in der Fahrerwertung führende Josh Files kam auf den 2. Rang. Bei 35 Startern landeten Dominik Baumann, Jessica Bäckman und Mato Homala auf den Plätzen 11, 16 und 22.

Das 1. Rennen am Samstagnachmittag war dann nichts für schwache Nerven. Julien Brichè, der in der der Fahrerwertung auf Platz 3 lag und von Position 3 ins Rennen ging, überholte beide Target-Fahrer bereits in der ersten Runde und blieb auch bis zum Rennende in Führung. Noch während des Rennens wurde bekannt, dass Files am Start ein Fehler unterlaufen war und er nicht die exakte Startposition eingenommen hatte. Files, der als Zweiter über die Ziellinie fuhr, erhielt eine nachträgliche Drive-Through-Strafe, die ihn aus den Punkterängen warf. Andreas Bäckman, der als Dritter über die Ziellinie fuhr, erfuhr erst nach dem Rennen, dass auch Brichè wegen eines ähnlichen Fehlers eine Zeitstrafe erhalten hatte. Somit sicherte sich Andreas Bäckman den Sieg im ersten Rennen. Baumann, Homola und Jessica Bäckman landeten auf den Plätzen 7, 13 und 16.

Im 2. Rennen am Sonntag konnte sich Files, der von Position 9 gestartet war, vorkämpfen und beendete das Rennen auf einem sehr guten 5. Platz. Baumann und Andreas Bäckman kamen auf den Plätzen 9 und 10 ins Ziel, während Homola 16. wurde. Jessica Bäckmann konnte hingegen das Rennen nicht beenden. Da Brichè auf dem 3. Rang landete, verkürzte sich der Vorsprung von Files in der Fahrerwertung. Bei den beiden letzten Rennen im Oktober wird es also nochmals spannend, wobei Files mit 48 Punkten Vorsprung auf Brichè weiterhin als der klare Favorit gilt.

Die letzten Rennen finden am 12. und 13. Oktober in Monza statt.

Autor: pm/dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210