C Weitere

Im Sprintrennen auf dem fünften Platz: Mick Schumacher © PIXATHLON/SID

Von 19 auf fünf: Schumacher feiert bestes Saisonergebnis

Erst gepatzt, dann geliefert: Mick Schumacher (20) hat in Aserbaidschan ein turbulentes Formel-2-Wochenende erlebt. Nachdem der Sohn von Formel-1-Rekordweltmeister Michael Schumacher am Samstag ausgefallen war, kämpfte er sich im Sprintrennen am Sonntag von Startplatz 19 noch auf Rang fünf nach vorne.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210