Wintersport

Schwungvoller Auftritt: Thomas Pichler schaffte es als Zehnter ins Finale

Erste Südtiroler Medaille bei der Eisstock-WM

Bei der Eisstock-WM in Innsbruck hat es am Mittwochabend den ersten Medaillengewinn für Südtirol gegeben. Die vier Weitensportler, Thomas Pichler aus Schenna, Stefan Thurner vom Ritten, Werner Bozner aus Girlan und Norbert Lang aus Teis, bescherten Südtirol in der Teamwertung des Weitenwettbewerbs mit 250,09 Metern die erwartetete Bronzemedaille. Gold ging an Österreich (305,60) vor Deutschland (282,54).

Empfehlungen

© 2021 Sportnews - IT00853870210