a Serie A

Francesco Totti hat seinen langjährigen Glücksbringer verloren. © APA/afp / FILIPPO MONTEFORTE

Totti verliert seine Rolex: „Bitte helft mir, sie zu finden“

Francesco Totti ist ein Missgeschick passiert. Die Roma-Legende hat seine Rolex, die er seit Beginn seiner Karriere trug, verloren.

Es handelt sich hierbei um eine Daytona aus Stahl mit weißem Ziffernblatt und den Initialien seiner Kinder (Cristian und Chanel)auf dem Armband. Für Totti hat diese Armbanduhr offenbar einen sentimentalen Wert. So war sie bei all seinen Interviews nach den Spielen, an seinem Handgelenk zu sehen. Während seiner Karriere trennte er sich nur dann von seiner Rolex, wenn er das Spielfeld betrat.


Deshalb hat Totti nun auf Instagram einen emotionalen Appell an seine Fans gerichtet: „Ich habe meine Uhr verloren, an der ich sehr hing und mit der ich meine ganze Karriere teilte. Bitte helft mir. Ich appelliere an euch in der Hoffnung, dass ihr sie finden könntet. Ich weiß, dass es fast unmöglich ist, aber es kann nicht schaden, es zu versuchen.“

Der 43-Jährige wolle damit diejenigen, die die Uhr gefunden haben, ermutigen sie zurückzugeben. Der Finder dürfte jedenfalls mächtig entlohnt werden. Am Ende seiner Instagram-Story hinterließ er auch noch eine Telefonnummer (348 8888940) mit folgendem Nachsatz: „Ich werde kommen und sie persönlich abholen.“

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210