A Radsport

Letizia Paternoster (2.), Ellesse Andrews (1.), Elena Pirrone (3.) (Foto: FCI)

Bahn-WM: Bronze für Pirrone in der Einerverfolgung

In Montichiari in der Provinz Brescia wurden in dieser Woche die neuen Radweltmeister der Junioren und der Juniorinnen auf der Bahn gekürt. Am Samstag durfte sich die Boznerin Elena Pirrone über WM-Bronze freuen.

Auf der Radrennbahn von Montichiari stand am Samstag die Einerverfolgung auf dem Programm. Ellesse Andrews aus Neuseeland gewann das Finale um Gold knapp gegen Letizia Paternoster aus Revó(Nonstal). Im Finale um Platz 3 schlug die 18-jährige Pirrone die Neuseeländerin Nicole Shields klar.


Finale Einerverfolgung, Samstag 26. August

1.Ellesse Andrews (NZL) 2.19,038 Minuten
2.Letizia Paternoster (ITA/Revó) 2.19,641

Finale um Platz 3

3.Elena Pirrone (ITA/Bozen) 2.22,626
4.Nicole Shields (NZL) 2.25,233

Autor: sportnews