A Radsport

Holte ihren achten Italienmeistertitel: Eva Lechner. (Foto Michael Andres)

Eva Lechner ist Querfeldein-Italienmeisterin

Die Eppanerin hat sich am Dreikönigstag in Rom zur Querfeldein-Italienmeisterin gekürt. Auch Jakob Dorigoni hatte Grund zum feiern.

Zuletzt stand Eva Lechner im Querfeldein-Weltcup zweimal auf dem Podest. Jetzt hat sich die Eppanerin in Rom zu Italienmeisterin gekürt. Die 32-jährige ist nicht zum ersten Mal Querfeldein-Italienmeisterin. Der Erfolg am Dreikönigstag war Lechners neunter Sieg bei einer Italienmeisterschaft.

Auch Jakob Dorigoni strahlte in Rom von ganz oben vom Podest. Der Pfattner gewann den Italienmeistertitel bei den U23-Herren.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..