A Radsport

Manuel Cazzaro

Manuel Cazzaro verpasst EM-Finale

An diesem Wochenende stand mit Manuel Cazzaro auch ein Südtiroler Bahnradfahrer bei der Derny-Europameisterschaft in Kopenhagen im Einsatz. Er schied unglücklich aus.

Der Bozner und vor ihm auf dem Motorrad der Italiener Valentini gingen im ersten Qualifikationslauf an den Start. Diesen beendeten sie auf dem sechsten Platz, wobei lediglich die ersten vier Athleten ins EM-Finale einzogen. Als Schnellster schaffte der Österreicher Andreas Müller die Qualifikation. Er musste in der Entscheidung jedoch mit Platz fünf Vorlieb nehmen.

Zum neuen Europameister kürte sich der dänische Lokalmatador Jesper Morkov, der den Deutschen Achim Burkart auf den Silberrang verwies. Bester Italiener war im Finale der sechstplatzierte Omar Bertazzo.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..