A Radsport

Manuel Quinziato (Foto: BMC/Sirotti)

Manuel Quinziato startet bei den belgischen Rennen

Das BMC Racing Team hat am Dienstagabend den Kader für die beiden Eintagesrennen, die an diesem Wochenende in Belgien stattfinden werden, bekannt gegeben. Mit von der Partie ist auch der Bozner Manuel Quinziato.

Fast ein identes Aufgebot nimmt an den kommenden Kopfsteinpflaster-Rennen in Belgien teil. Auf dem Programm stehen E3 Prijs Vlaanderen-Harelbeke am Freitag und Gent-Wevelgem am Sonntag. Beim 211 Kilometer langen Eintagesrennen am Freitag sind neben Quinziato auch noch Adam Blythe (GBR), Philippe Gilbert (BEL), Thor Hushovd (NOR), Klaas Lodewyck (BEL), Daniel Oss (ITA), Michael Schär (SUI) und Greg Van Avermaet (BEL) im Einsatz. Van Avermaet fuhr im Vorjahr auf den dritten Rang.

Beim Gent-Wevelgem-Eintagesrennen (237,6 km), das am Sonntag zum 75. Mal ausgetragen wird, stehen neben Quinziato hingegen Philippe Gilbert (BEL), Thor Hushovd (NOR), Klaas Lodewyck (BEL), Daniel Oss (ITA), Taylor Phinney (USA), , Michael Schär (SUI) und Greg Van Avermaet (BEL) im Aufgebot des BMC Teams. Thor Hushovd gewann Gent-Wevelgem im Jahr 2006. Der amtierende Strassen-Weltmeister Philippe Gilbert war im Jahr 2010 Dritter.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210