u Mountainbike

Für die Biker geht es hinauf auf den Kronplatz-Gipfel. © am

Der Kronplatz sucht MTB-König und Königin

Am Sonntag messen sich mehrere hundert Mountainbiker beim MTB-Marathon hinauf auf den Kronplatz-Gipfel.

Beim KronplatzKing Marathon gilt es 81 Kilometer und 3.310 Höhenmeter zu bewältigen, während es auf der kürzeren Strecke, dem KronplatzPrince Classic immerhin 50 km und 2.150 hm sind.. Es ist das einzige Rennen mit ganzen 8 km Freeridepassagen und dem Ziel auf 2.275 m Meereshöhe. Der Start erfolgt in St. Vigil in Enneberg, dann geht es für die Mountainbiker hinauf auf den Kronplatz-Gipfel.

Im vorigen Jahr entschieden die „Azzurri“ Daniele Mensi und Maria Cristina Nisi das Rennen für sich. Die Premierenausgabe vor 2 Jahren hatten der in Antholz lebende Belgier Roel Paulissen und die Italienerin Elena Gaddoni gewonnen.

Die Favoriten

Auch in diesem Jahr werden wieder zahlreiche bekannte Namen der MTB-Welt am Start sein, wie etwa Titelverteidiger Mensi, Paulissen, Cristiano Salerno, Daniel Geismayr oder der Russe Aleksej Medwedew.

Auf der Anmeldeliste stehen auch die beiden Deutschen Markus Kaufmann und Jochen Käß, die noch am Samstag bei der Bike-Transalp im Einsatz sind. Aus Südtiroler Sicht will vor allem der Sarner Franz Hofer überzeugen. Um das Podest wird er zwar nicht mitfahren können, eine gute Platzierung ist für den Routinier, der jetzt in Völs lebt und nicht mehr die Zeit hat, professionell zu trainieren, jedoch allemal drin. Beim Dolomiti Superbike überzeugte er mit Rang 22 als bester Südtiroler. Bei den Damen zählen Elena Gaddoni, Maria Cristina Nisi und die Schweizerin Esther Süss zu den Favoritinnen.

Die Veranstalter erwarten rund 800 Teilnehmer. Restplätze sind noch verfügbar, Anmeldungen vor Ort möglich.Kurzentschlossene können sich somit noch am Samstag oder Sonntag ab 6 Uhr beim Skipass-Büro bei der Talstation Miara in St.Vigil für das Rennen anmelden.

Der Startschuss erfolgt am Sonntag ab 8 Uhr.

Autor: am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210