u Mountainbike

Auch Gerhard Kerschbaumer ist in Leogang im Einsatz. © am

Der Weltcup in Leogang ruft

Beim MTB-Weltcup in Leogang (Österreich) sind fünf Südtiroler mit dabei. Am Freitag fand das erste Rennen statt.

Das Short-Track-Rennen in Leogang wurde von der Französin Loana Lecomte und vom Schweizer Matthias Flückinger gewonnen. Für die Südtiroler gehört diese Disziplin bekanntlich nicht zu den Lieblingen. Eva Lechner landete auf Rang 21, Gerhard Kerschbaumer wurde 27., während Greta Seiwald 24. wurde. Für sie ist es ein Erfolgserlebnis, immerhin war es ihr erstes Short-Track-Weltcuprennen. Die Cross-Country-Rennen finden am Sonntag statt.


Auch die Downhiller sind in Leogang im Einsatz. Veronika Widmann landete auf dem 9. Platz und ist im Finale am Samstag dabei. Hannes Alber verpasste das Finale in seinem Quali-Run indes klar.

Autor: sn

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210