u Mountainbike

Anna Oberparleiter holte sich den Sieg

MTB Südtirol Cup: Oberparleiter in starker Verfassung

Am Sonntag ging in Pergine die sechste Etappe des MTB Raiffensein Südtirol Cup über die Bühne. Dabei konnte sich vor allem Anna Oberparleiter in Szene setzen.

Die Olangerin, die für das Team Lapierre Trentino Alè startet, holte sich im Open-Rennen der Damen denSieg. Sie kam nach drei Runden auf dem 5,2 Kilometer langen Parcours mit einer Zeit von 52.59,0 Minuten ins Ziel. Nina Jocher (Dynamic Bike Team) nahm in der Gesamtwertung den zweiten Platz ein (55.42,8 Minuten), während Nadine Ellecosta (ASV St. Lorenzen Rad) Platz drei eroberte (56.42,3 Minuten).

Im Herrenfeld trumpfte Andrea Righettini (KTM Protekt Dama) groß auf und holte sich nach fünf Runden den Sieg (1:11.11,3 Stunden), Martino Fruet (Team Lapierre Trentino Alè) fuhr auf Rang zwei (+6,6 Sekunden), während Maximilian Vieider (Team Lapierre Trentino Alè) mit einem starken dritten Rang bestach (+2,02 Minuten).

Bei den Junioren holte sich Adolfo Canal (Team Todesco) den Sieg, Platz zwei und drei gingen an Thomas Plaikner (ASC Olang) und Roland Thurner (Sunshine Racers Nals).


Die kompletten Ergebnisse gibt's in den unten angeführten PDF-Dateien.


Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..