u Mountainbike

Veronika Widmann am Start: Die Traminerin zeigte eine starke Leistung. © Facebook / Veronika Widmann

Widmann brilliert mit dem nächsten Top-10-Ergebnis

Die Unterlandler Downhillerin Veronika Widmann ist zurzeit in einer starken Form: Beim Weltcup im österreichischen Leogang heimste sie erneut einen Top-10-Platz ein.

Widmann, die vor wenigen Tagen bereits in Großbritannien mit einem 10. Platz geglänzt hat, fuhr in Österreich auf Platz 8. Folglich stehen der 25-jährigen Traminerin im Juni schon zwei Plätze in den besten 10 zu Buche. Gewonnen wurde das Rennen von der Britin Rachel Atherton, die sich um wenige Hundertstelsekunden gegen die Französin Myriam Nicol durchsetzte. Platz drei ging an die Australierin Tracey Hannah.

Bei den Herren war dagegen der Franzose Amaury Pierron nicht zu schlagen. Der einzige Südtiroler Vertreter, Johannes von Klebelsberg, landete auf Rang 54.

Autor: det

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..