u Mountainbike

Platz 4 für Veronika Widmann am Sulzberg © facebook / moonhead media

Widmann fehlen 2 Sekunden

Downhillerin Veronika Widmann ist beim Heimweltcup am Sulzberg knapp am Podest vorbeigefahren. Auf Platz 3 fehlen der Traminerin 2 Sekunden.

Veronika Widmann mag den extremen und anspruchsvollen Black-Snake-Kurs am Sulzberg, das bestätigte Widmann mit Rang 3 im Training am Freitag. Beim Rennen am Samstag landete die 26-Jährige nach einem Sturz auf Platz 4, nur 2,2 Sekunden hinter der Schweizerin Camille Balanche auf Rang 3. Trotzdem schaffte Widmann ihr bislang bestes Karriereergebnis. Der Sieg ging an Marine Cabirou (FRA), die Trainingsschnellste Tracey Hannah (AUS) wurde 2.

Beim Rennen der Herren hat der Bozner Johannes von Klebelsberg den 13. Platz belegt. Der 24-Jährige platzierte sich unmittelbar hinter dem Italiener Davide Palazzari. Der Sieg ging an Laurie Greenland, der gleich 4 Franzosen hinter sich ließ.


Ergebnis Downhill-Weltcup Sulzberg
Damen:

Pos.NameLandZeit
1.Marine CabirouFRA4:25.790 Minuten
2.Tracey HannahAUS4:37.566
3.Camille BalancheSUI4:44.114
4.Veronika WidmannITA/Tramin4:46.312
5.Emilie SiegenthalerSUI4:52.383


Männer:
Pos.NameLandZeit
1.Laurie GreenlandGBR3:37.819 Minuten
2.Loic BruniFRA3:40.673
3.Loris VergierFRA3:43.703
4.Amaury PierronFRA3:42.986
5.Danny HartGBR3:44.668
...
10.Johannes von KlebelsbergITA/Bozen3:46.980


Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210