E Rennrad

Schon 18 Tour de France-Rennen: Sylvain Chavanel © SID / SYLVAIN THOMAS

18. Tour-Teilnahme: Chavanel alleiniger Rekordhalter

Der französische Radprofi Sylvain Chavanel ist am Samstag in seine 18. Tour de France gestartet und damit alleiniger Rekordhalter.

Noirmoutier-en-l’Île (SID)
Der französische Radprofi Sylvain Chavanel ist am Samstag in seine 18. Tour de France gestartet und damit alleiniger Rekordhalter. Der 39-Jährige vom Team Direct Energie teilte sich bislang die Bestmarke mit Jens Voigt (Grevesmühlen) und dem Australier Stuart O'Grady.
"Das wird definitiv meine letzte Tour werden. Ich könnte auch 2019 noch weiterfahren, aber ich bin nicht an einer 19. oder 20. Tour interessiert", sagte Chavanel: "Ich weiß, wie hart eine Tour de France ist und welche Opfer man bringen muss, um sie zu absolvieren."
Auf der zweiten Etappe am Sonntag zeigte Chavanel seinen berühmten Kampfgeist. Als Solist setzte er sich in der ersten Rennhälfte weit ab und fuhr fast vier Minuten Vorsprung heraus.
Seit 2001 war Chavanel jedes Jahr Teilnehmer an der Großen Schleife, nur einmal (2012) gab er auf. 2007 zog sich sein damaliges Cofidis-Team nach einer Doping-Affäre von der laufenden Tour zurück.
2008 (1) und 2010 (2) feierte er insgesamt drei Tour-Etappensiege, 2010 trug Chavanel zwei Tage lang das Gelbe Trikot. Zweimal (2008/2010) wurde er als kämpferischster Fahrer der Tour ausgezeichnet, seine beste Platzierung war ein 19. Rang 2009.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210