E Rennrad

Radelte zu Bronze: Elena Pirrone. © AFP / JONATHAN NACKSTRAND

Pirrone holt EM-Bronze

Elena Pirrone hat bei der U23-Europameisterschaft zugeschlagen: Die 20-Jährige holte sich in Alkmaar (Niederlande) Bronze.

Auf internationaler Bühne weiß Elena Pirrone zu glänzen: 2017 kürte sie sich bei den Juniorinnen im Zeitfahren und im Straßenrennen zur Doppel-Weltmeisterin, zwei Jahre später schlägt sie erneut zu. Bei der U23-Europameisterschaft in Alkmaar radelte die Athletin aus Steinmannwald im Zeitfahren zu Bronze. Somit hat Pirrone ihr erklärtes Ziel – eine Medaille – erreicht.

Kurios: Die 20-jährige Südtirolerin verpasste die Silbermedaille der Russin Maria Novolodskaya nur um mickrige 1,6 Sekunden. Pirrone kam mit einer Zeit von 29.59 Minuten ins Ziel, die Russin mit einer Zeit von 29.58 Minuten. Der Sieg ging indes an die Deutsche Hannah Ludwig (29.20 Minuten). Die Trentinerin Letizia Paternoster landete auf Rang sieben.

Am Freitag hat Pirrone mit dem U23-Straßenrennen den nächsten Auftritt vor sich.

Europameisterschaft, U23-Zeitfahren
Pos.NameLandZeit
1.Hannah LudwigGER29,20 Minuten
2.Maria NovolodskayaRUS29,58
3.Elena PirroneITA/Steinmannwald29,59
4.Aurela NerloPOL30,02
Emma Cecilie Norsgaard JørgensenDEN30,02
7.Letizia PaternosterITA30,10

Autor: det

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210