E Rennrad

Lässt die Weltmeisterschaft sausen: Peter Sagan © APA/afp / MARCO BERTORELLO

Rad-Superstar Sagan verzichtet auf WM

Der dreifache Weltmeister Peter Sagan fehlt bei der Straßen-WM der Radprofis Ende September in Aigle und Martigny. Der Slowake räumt im Herbst der Tour de France und dem Giro d'Italia Priorität ein.

Sagan begründete seinen WM-Verzicht damit, dass der Kurs in der Schweiz für ihn zu hart sei. Auf den 244 Kilometern gilt es fast 4.400 Höhenmeter zu bewältigen. Stattdessen bestreitet der 30-Jährige mit seiner Mannschaft die Tour de France (29. August bis 20. September) und den Giro d'Italia (3. bis 25. Oktober).

Autor: apa/sda

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210