E Rennrad

Etappensieg für Peter Sagan (l.) © APA/afp / MARCO BERTORELLO

Sagan gewinnt zweite Tour-Etappe

Der slowakische Weltmeister Peter Sagan gewann nach 182,5 km in La Roche-sur-Yon. Damit übernahm er auch das Gelbe Trikot.

Allerdings gab es anscheinend ein paar Ungereimtheiten – zum Beispiel mit John Degenkolb (Gera/Trek-Segafredo), der sich aber im Sprintfinale durch Sagan behindert sah. "Ich wollte um den Sieg mitfahren und hatte gute Beine", sagte Degenkolb. Sein Team habe auch Protest eingelegt.

Zweiter wurde der Italiener Sonny Colbrelli (Bahrain-Merida) vor dem Franzosen Arnaud Demare (Groupama-FDJ). Ein heftiger Sturz zwei Kilometer vor dem Ziel, dem unter anderem Vortagessieger und Gelb-Träger Fernando Gaviria (Kolumbien/Quick-Step Floors) zum Opfer fiel, hatte das Feld gesprengt.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210