E Rennrad

Gianni Moscon (vorne) wurde im Vorjahr disqualifiziert. © APA/afp / ANNE-CHRISTINE POUJOULAT

Tour-Ausschlüsse: Von Eisenbahn-Trips zu Ellbogenchecks

Ausschlüsse bei der Tour de France sind keine Seltenheit. Meistens mussten in der Vergangenheit Dopingsünder ihre Koffer packen, wie nach dem Festina-Skandal 1998 oder dem Start der Operación Puerto acht Jahre später. Es gibt aber auch eine Reihe von Fällen, in denen andere Unsportlichkeiten zum Ausschluss führten.

Autor: dpa/leo

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210