E Rennrad

Die dritte Etappae der Tour of the Alps führte durch Südtirol. Hier durchfährt das Peloton die Landeshauptstadt Bozen.

Tour of the Alps: Kämna jubelt in Niederdorf

Der Deutsche Lennard Kämna hat bei der Tour of the Alps seinen zweiten Saisonsieg gefeiert. Die dritte Etappe war am Mittwoch in Lana gestartet worden und führte nach Niederdorf.

Der Radprofi des Teams Bora-hansgrohe gewann am Mittwoch die dritte Etappe über 155 Kilometer von Lana über Bozen nach Niederdorf nach einer Attacke aus einer Spitzengruppe in der Schlussphase. Zweiter wurde Andrey Amador aus Costa Rica vor dem Spanier Jonathan Lastra. Seinen ersten Erfolg des Jahres nach mehrmonatiger Rennpause hatte Kämna im Februar bei der Andalusien-Rundfahrt gefeiert.


Die Tour of the Alps gilt als klassisches Vorbereitungsrennen für den Giro d'Italia, der am 6. Mai in Budapest beginnt. Dort könnte Kämna als Helfer für Emanuel Buchmann starten, der in der Gesamtwertung unter die besten Drei fahren will.

Schlagwörter: radsport tour of the alps

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH