E Rennrad

Wout Van Aert setzte sich im Fotofinish durch. © APA/afp / MARCO BERTORELLO

Van Aert siegt – Gesamtklassement auf den Kopf gestellt

Wout Van Aert hat die zehnte Etappe der 106. Tour de France gewonnen. Nach 217,5 Kilometern von Saint-Flour nach Albi konnte sich der Belgier vom Team Jumbo-Visma im Sprint gegen den Italiener Elia Viviani und Caleb Ewan aus Australien durchsetzten.

Autor: dpa/sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210