F Olympia 2018

Gold: Francesco Friedrich (vorne) und Thorsten Margis © AFP / Mark RALSTON

Ex-aequo-Sieg im Zweierbob – 20 Jahre nach Günther Huber

Vier Durchgänge im olympischen Zweierbob-Bewerb der Männer waren nicht genug, um einen Zeitunterschied zwischen den zwei schnellsten Zweierbobs unterzubringen. Friedrich/Margis (Deutschland) und Krupps/Kopacz (Kanada) kamen am Montag auf die exakt gleiche Gesamtzeit und teilen sich den Olympiasieg. Vor 20 Jahren erlebte Günther Huber Ähnliches.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos