Q Sport Mix

Der SV Teis steht vor einer schwierigen Aufgabe

Champions-League: Teis und Gais vor schweren Spielen

Alle 3 Südtiroler Mannschaften können sich noch für das Finalturnier der Champions-League qualifizieren. Am Samstag steht der 4. und vorletzte Spieltag der Gruppenspiele auf dem Programm.

Der EV Gais darf nicht mehr verlieren und der SV Teis muss sogar zweimal gewinnen, um noch einen Platz am 21. September im Finalturnier in Lampoding (Oberbayern) zu ergattern. Teis und Gais haben am Samstag bei ihren Auswärtsspielen in Lampoding und St. Willibald (Oberösterreich) keine leichte Aufgabe. Luttach hat im vorgezogenen Heimspiel des 4. Spieltages gegen Peiting (Bayern) 5:5 gespielt. Auch die Ahrntaler können sich noch für das Finalturnier qualifizieren. Voraussetzung dafür ist, es gibt keinen Sieger beim Spiel Peiting gegen Rottendorf und Luttach gewinnt beim SV Teis 10:0.


Die Spiele des 4. Spieltages der Champions-League:
Gruppe A

01.09.2019, 16:00 Uhr: SU Guschlbauer St. Willibald (A) – EV Gais
01.09.2019, 10:00 Uhr: ESC Zeisimmen-Rinderberg (CH) – TSV Hartpenning (D)

Gruppe B
01.09.2019, 16:00 Uhr: EC Lampoding (D) - SV Teis
ESC Luttach – TSV Peiting (D) 5:5

Auf dem Asphaltplatz in Telfen/Kastelruth werden am Sonntag ab 9 Uhr die neuen Stock-Italienmeister der Damen und Jugendlichen im Zielwettbewerb auf Sommersportboden gekürt. 9 Damen und 47 Jugendliche sind gemeldet.

Autor: pm

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210