Q Sport Mix

Natalie Kofler (links) spielte die Losfee. Rechts der Moderator Luis Mahlknecht.

Die Gewinner der Sporthilfe-Lotterie stehen fest

Am Montag fand in den Messe-Studios der Messe Bozen das letzte Kapitel der Sporthilfe Lotterie statt.

Nathalie Kofler, die seit 2 Jahren auch von der Sporthilfe gefördert wird und bei ihren letzten beiden Wettkämpfen beide Male die 4 Meter überspringen konnte, nahm die Ziehung unter Anwesenheit von Sporthilfe-Präsident Giovanni Podini und Messe-Direktor Thomas Mur vor. Mit der Ziehung der 25 Glücksnummern wurde die aktuelle Ausgabe der Sporthilfe Lotterie wiederum sehr erfolgreich beendet.


Obwohl heuer die Vorzeichen für einen erfolgreichen Verkauf der Lotterielose sehr schlecht standen, weil keine der vielen großen Sportveranstaltungen mit Publikum möglich waren, hat der Aufruf der Sporthilfe in Richtung Sportlerinnen und Sportler und Richtung Südtiroler Sportvereine Früchte getragen. So haben die geförderten Sportler und deren Familien sich sehr aktiv beim Verkauf der Sporthilfe Lose beteiligt und zusammen mit den Südtiroler Sportvereinen mitgeholfen, die attraktiven Lotterielose unter die vielen sportbegeisterten Südtiroler zu bringen.

Am Ende konnten knapp 8.000 Lotterielose verkauft werden. Diese Gelder sind essenziell für die Förderung der talentierten Sportlerinnen und Sportler. Auch in allen Sparkassen-Filialen Südtirols konnte man bis vor wenigen Tagen Lotterielose erwerben und damit direkt die hiesigen Sporttalente unterstützen.

Die Siegernummern:

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos