Q Sport Mix

Joachim Oberhauser ist Paragleit-Weltmeister.

Ein Traminer ist doppelter Paragleit-Weltmeister

Joachim Oberhauser aus Tramin hat sich bei der 16. Paragleit-WM in Krushevo in Nordmazedonien den Weltmeistertitel im Einzel und dem Team geschnappt.

Zusammen mit vier weiteren Azzurri war Oberhauser in den letzten Tagen in der Balkanregion bei der Paragleit-WM unterwegs. Die Reise war von Erfolg gekrönt, denn der Traminer sicherte sich gleich zwei Goldmedaillen. Zum einen setzte er sich in der Einzelwertung durch, zum anderen war Italien – gemeinsam mit Frankreich – die stärkste Nation.

Joachim Oberhauser nimmt die Glückwünsche für seinen WM-Titel entgegen.

Der 43-jährige Landwirtschaftsmaschinen-Techniker ließ die gesamte Konkurrenz hinter sich und schnappte sich den WM-Titel vor Gleb Sukhotskiy (Russland) und dem Franzosen Honorin Hamard. Bei den Damen war Meryl Delfierrere (Frankreich) vor Yael Margrlisch (Schweiz) und Kari Ellis (Australien) erfolgreich. In der Teamwertung sicherten sich, wie angesprochen, Italien und Frankreich die Goldmedaille. Bronze ging an die japanische Mannschaft.

Autor: cst

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210