Q Sport Mix

Gary Anderson setzte sich in einem hochspannenden Match gegen Rob Cross durch. © Tobias Keim / Pro Sports Images/imago images

Anderson gewinnt Duell der Weltmeister – Wade souverän

Am heutigen Donnerstag kam es zur Achtelfinalpartie zwischen den beiden Ex-Weltmeistern Gary Anderson und Rob Cross. Der zweifache Weltmeister aus Schottland konnte sich dabei gegen Rob Cross durchsetzen.


Es war ein Duell auf Augenhöhe. Der Weltmeister aus den Jahren 2015 und 2016 konnte sich in einem spannenden Duell gegen den Weltmeister aus dem Jahre 2018 mit 4:3 durchsetzen. Zur Erinnerung: Cross konnte vor vier Jahren in einem epischen Finale die größte Dartslegende, Phil Taylor, mit 7:2 besiegen. Nach einer längeren Schwächephase fing sich Cross heuer wieder, doch am heutigen Abend konnte er nichts gegen die langjährige Erfahrung des „Flying Scotsman“ ausrichten.
Gleichzeitig setzte sich James Wade, ein weiterer Topfavorit auf den WM-Titel, souverän mit 4:0 gegen Martijn Kleermaker durch. Im Viertelfinale trifft Wade auf Marvin King (Platz 21 der Order of Merit).

Schlagwörter: Darts-WM

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH