Q Sport Mix

Matteo Tanel liegt im Skiroll-Weltcup auf Rang drei. © am

Russland: Tanel auch zum Abschluss auf dem Podest

Der Branzoller Matteo Tanel hat auch beim abschließenden Wettkampf des Skiroll-Weltcups in Khanty Mansiysk einen Podestplatz eingefahren.

Tanel, der in Russland bereits den Prolog gewonnen hatte und in der Verfolgung Zweiter wurde, landete am Sonntag beim Massenstart über 20 km in der freien Technik auf Platz drei. Den Sieg holte sich der russische Lokalmatador Ivan Anisimov (37.18,8 Minuten) auf der Zielgeraden. Platz zwei ging an den Norweger Ragnar Bragvin Andresen (+0,1 Sekunden). Auch Tanel hatte nur einen Rückstand von 0,2 Sekunden auf den Sieger.

Im Skiroll-Weltcup ist damit vor dem Saisonfinale im Trentino (Mitte September) weiter Hochspannung angesagt. In Führung liegen mit Ragnar Bragvin Andresen und dem Schweden Victor Gustafsson (mit jeweils 479 Punkten) zwei Athleten. Doch Tanel hat nur fünf Punkte weniger auf dem Konto als seine Konkurrenten.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210