Q Sport Mix

Noch ist sexueller Missbrauch ein Tabuthema in der Welt des Sports © APA/dpa (Archiv) / Patrick Pleul

Sexueller Missbrauch im Sport: Forscher sprechen von 200.000 Fällen

Sexueller Missbrauch im Sport ist einer Studie zufolge ein weitgehend verdrängtes Problem großen Ausmaßes. Auf hochgerechnet rund 200.000 Betroffene bezifferte die ARD-„Sportschau“ die Zahl der Opfer in Deutschland.

Autor: dpa

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210