Q Sport Mix

Tokio rüstet sich für den Empfang der Athleten aus aller Welt, auch aus Südtirol. © APA/afp / PHILIP FONG

Südtirols Olympia-Teilnehmer verabschiedet

Ab 23. Juli werden sich 9 Südtiroler Sportler unter die mehr als 10.000 Teilnehmer bei den Olympischen Spielen in Tokio mischen. Sie bekamen nun mit einem offiziellen Schreiben beste Glückwünsche mit auf den Weg.

Nach der coronabedingten Verschiebung um ein Jahr werden am 23. Juli 2021 in Tokio die Olympischen Spiele 2021 eröffnet. Südtirol ist bei diesen Sommerspielen wiederum gut vertreten und sogar noch zahlreicher als 2016. Voraussichtlich 9 Südtiroler Athleten werden an den Wettkämpfen in Japan teilnehmen, zu denen über 10.000 Sportlerinnen und Sportler aus aller Welt erwartet werden. Es sind dies der Schwimmer Stefano Ballo, die Volleyballspieler Raphaela Folie (sofern sie einberufen wird) und Simone Giannelli, die Mountainbiker Gerhard Kerschbaumer und Eva Lechner, die Leichtathletin Petra Nardelli, der Sportkletterer Michael Piccolruaz, die Triathletin Verena Steinhauser und die Tischtennisspielerin Debora Vivarelli.


Sie alle haben nun ein persönliches Schreiben erhalten, das von Landeshauptmann Arno Kompatscher, Südtirols CONI-Präsident Alex Tabarelli und Sporthilfe-Chef Giovanni Podini unterzeichnet wurde. Darin wünschen sie den Olympia-Teilnehmern viel Glück bei den anstehenden Medaillenkämpfen.

Die Teilnehmerzahl in den unterschiedlichsten Disziplinen spiegle einerseits die große Sportbegeisterung in Südtirol wider, zeige aber auch auf, wie viele Spitzenleistungen die Südtiroler in unterschiedlichsten Sportarten erbringen, betont der Landeshauptmann, der sich überzeugt zeigt, dass „ganz Südtirol mit unseren Athletinnen und Athleten mitfiebern wird“.

Schlagwörter: Sport Mix

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2021 Sportnews - IT00853870210
//add embeds for inline videos