Q Sport Mix

Stefan Thanei überstand als einziger "Azzurro" die Quali

Thanei 23. beim Skicross-Weltcup in Are

Alex Fiva hat bei der drittletzten Weltcup-Etappe der Skicrosser im schwedischen Are seinen dritten Saisonsieg gefeiert. Die Südtiroler schafften keine Spitzenplatzierung.

Der Schweizer kam vor dem schwedischen Lokalmatador Victor Öhling und dem Franzosen Jean Federic Chapuis ins Ziel.

Vom italienischen Team überstand lediglich der Vinschger Stefan Thanei die Qualifikation. Er belegte am Ende den 23. Platz. Stephan Miribung (45.) und der WM-Achte Marco Tomasi (46.) reihten sich weiter hinten im Klassement ein.


Ergebnis Skicross-Weltcup in Are (SWE):

1. Alex Fiva (SUI)
2. Victor Öhling Norberg (SWE)
3. Jean Frederic Chapuis (FRA)
4. Joe Swensson (USA)
5. Filip Flisar (SLO)
6. Simon Stickl (GER)
7. Christian Mithassel (NOR)
8. Christopher Delbosco (CAN)

23. Stefan Thanei (ITA/Burgeis)
45. Stephan Miribung (ITA/Wengen)
46. Marco Tomasi (ITA/Bozen)


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210