Q Sport Mix

Matteo Tanel lief am Donnerstag die schnellste Zeit. © am

Weltcupsieg: Tanel bestätigt seine Topform

Matteo Tanel hat beim Skiroll-Weltcup in Khanty Mansiysk den Prolog über 7,5 km in der feien Technik gewonnen.

Tanel war am Donnerstag mit einer Zeit von 19.40,4 Minuten nicht zu schlagen. Im Ziel hatte der Branzoller einen Vorsprung von 13,5 Sekunden auf den zweitplatzierten Eugeniy Dementiev (Russland). Auf Rang drei landete mit Ivan Anisimov (+26,7 Sekunden) ebenfalls ein Russe.

Damit ist Tanel, der bei der WM in Lettland Gold und Silber holte, im Skiroll-Weltcup auf Platz drei vorgerückt. Der 26-Jährige hat derzeit 323 Punkte auf dem Konto. Die Gesamtführung übernahm derweil der Schwede Victor Gustafsson (350 Punkte), der am Donnerstag Sechster wurde. Zweiter ist derzeit Ragnar Bragvin Andresen (339 Punkte). Der Norweger landete beim Prolog auf Platz 23.

Am Freitag wird in Khanty Mansiysk ein Verfolgungsrennen über 15 km in der klassischen Technik ausgetragen. Tags darauf folgt dann ein Freistil-Sprint, während am Sonntag ein Massenstart über 25 km in der freien Technik auf dem Programm steht.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210