Q Sport Mix

Matteo Tanel will auch in Russland jubeln. © facebook / Stiprsfoto

Weltmeister Tanel will seine Topform unter Beweis stellen

Der Branzoller Matteo Tanel ist ab Donnerstag beim Skiroll-Weltcup in Khanty Mansiysk im Einsatz.

Neben dem früheren Langlauftalent aus dem Unterland sind folgende Azzurri für die Weltcuprennen in Russland nominiert: Jacopo Giardina, Emanuele Becchis, Francesco Becchis, Alessio Berlanda, Michael Galassi und Gianmarco Gatti. Tanel, der bei der WM in Lettland Gold und Silber holte, belegt derzeit im Skiroll-Weltcup mit 223 Punkten Rang vier. In Führung liegt der Norweger Ragnar Bragvin Andresen (331 Punkte). Platz zwei belegt Victor Gustafsson (Schweden), während der norwegische Langlauf-Star Johannes Høsflot Klæbo (232 Punkte) Dritter ist.

Die Wettkämpfe in Khanty Mansiysk werden am Donnerstag mit einem Prolog über 7,5 km eröffnet. Tags darauf folgt für die Herren dann ein Verfolgungsrennen über 15 km in der klassischen Technik, während am Samstag ein Freistil-Sprint auf dem Programm steht. Am Sonntag wird der Weltcup mit einem Massenstart über 25 km in der freien Technik abgeschlossen.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210