T Tennis

Andreas Seppi musste im Doppel die Segel streichen

Andreas Seppi im Doppel ausgeschieden

Am Sonntagabend (Ortszeit) ist Andreas Seppi beim mit 5.191.943 Dollar dotierten Hartplatzturnier in Indian Wells im Doppel ausgeschieden.

An der Seite des Slowaken Martin Klizan zog Andreas Seppi gegen Juan Sebastian Cabal (Kolumbien)/Florian Mayer (Deutschland) mit 2:6, 4:6 den Kürzeren. Im ersten Satz mussten Seppi/Klizan drei Breaks hinnehmen, konnten Cabal/Mayer den Aufschlag aber nur einmal abnehmen. Im zweiten Satz holten Cabal/Mayer ein Break mehr (2:1) und verwandelten den Matchball nach rund 64 Minuten zum Zweisatzsieg.

Das Turnier in Kalifornien ist für Andreas Seppi aber noch nicht zu Ende. Er trifft am frühen Montagnachmittag im Einzel auf den Letten Ernests Gulbis. In den bisherigen vier Duellen konnte sich die Nummer20 der Welt aus Kaltern nur einmal durchsetzen. Gulbis, der im ATP-Ranking an 67. Stelle liegt, feierte indessen drei Siege.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210