T Tennis

Auftaktniederlage in New York für Andreas Seppi © APA/getty / MATTHEW STOCKMAN

Andreas Seppi verliert Auftaktmatch

Bei den US Open in New York war für Andreas Seppi in der 1. Runde Endstation. Der Kalterer hat am Montag sein Auftaktmatch gegen Grigor Dimitrov verloren.

Das 59. Grand-Slam-Turnier seiner Karriere ist für Seppi (ATP 77) nach der 1. Runde zu Ende. Der 35-Jährige verlor nach 2 Stunden und 45 Minuten gegen den Bulgaren Dimitrov (ATP 78) in 4 Sätzen (1:6, 7:6 (7:2), 4:6, 3:6 ).

Im Vorjahr schied Seppi in New York in der 2. Runde aus. Trotzdem gehen die US Open 2019 in die Südtiroler Sportgeschichte ein, denn erstmals standen 2 Südtiroler im Hauptfeld von Flushing Meadows: In der Nacht auf Dienstag (MESZ) spielt der 18-jährige Sextner gegen den Routinier Stan Wawrinka aus der Schweiz.

Die Vorschau auf das Match finden Sie hier

Der Italiener Fabio Fognini (ATP 11) kassierte am Montag eine 1:3-Niederlage gegen den US-Amerikaner Reilly Opelka (ATP 42).

Andreas Seppi – Grigor Dimitrov 1:6, 7:6 (7:2), 4:6, 3:6)

Am Mittwoch im Doppel mit Cecchinato
Seppi ist in New York noch im Doppel gemeldet. Der Kalterer spielt mit Landsmann Marco Cecchinato am Mittwoch in Runde 1 gegen die Spanier Pablo Andujar und Fernando Verdasco.

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210