T Tennis

Andreas Seppi

ATP Antalya: Seppi in der ersten Runde gegen Majchrzak

Beim ATP-250-Resenturnier von Antalya in der Türkei trifft Andreas Seppi im Hauptfeld am Dienstag in seinem Auftaktmatch auf den polnischen Qualifikanten Kamil Majchrzak, die aktuelle Nummer 288 der Welt.

Für den Kalterer ist es nach s’Hertogenbosch und Halle das dritte Rasenturnier der Saison und gleichzeitig auch die letzte Vorbereitung auf das Grand-Slam-Turnier von Wimbledon, wo Seppi in einer Woche erneut im Hauptfeld starten wird. Seppi braucht einen Erstrundensieg, um sich unter die Top-100 behaupten zu können. Er trifft in Antalya auf den 21-jährigen Polen Kamil Majchrzak. Der 1,83 m große Tennisspieler setzte sich heute in der zweiten, entscheidenden Quali-Runde gegen den Südafrikaner Lloyd Harris klar mit 7:6(5), 6:1 durch und holte sich das Ticket fürs Hauptfeld.

Seppi belegt in Weltrangliste aktuell den 85. Platz und ist somit um ganze 203 Positionen besser klassiert als der Pole. Der „Azzurro“ hat gegen Majchrzak bisher noch nie gespielt. Sollte der Südtiroler sein Erstrundenmatch überstehen, würde er im Achtelfinale auf den Sieger der Partie zwischen den an Nummer 5 gesetzten Russen Karen Khachanov und den Kroaten Janko Tipsarevic treffen.



Autor: sportnews