T Tennis

Erwin Tröbinger in Jubelpose (Foto: A. Runggaldier)

Challenger Gröden: Tröbinger gelingt Quali-Überraschung

Nach drei Jahren hat beim „8. Sparkasse ATP Challenger Val Gardena Südtirol“ wieder ein einheimischer Spieler ein Match in der Qualifikation gewonnen. Geschafft hat das heute Nachmittag Erwin Tröbinger.

Der 21-Jährige aus Wolkenstein zeigte eine starke Leistung und setzte sich gegen den Russen Ivan Davydov (ATP 893) nach 1:41 Stunden mit 6:2, 4:6, 7:6(5) durch.

In einem spannenden Spiel holte sich Tröbinger den ersten Satz nach zwei Breaks in nur 21 Minuten mit 6:2. Davydov konterte und holte sich den zweiten Satz nach einem Break zum 1:0 mit 6:4. Im dritten Satz lag der mutig spielende Tröbinger 5:2 vorne, schlug bei 5:3 zum Matchgewinn auf, aber er konnte das Spiel nicht beenden. Dafür holte er sich den Tiebreak mit 7:5.

Morgen trifft Tröbinger in der zweiten Quali-Runde (zweites Match nach 10 Uhr) auf den Spanier David Vega Hernandez, der heute Adelchi Virgili besiegte. Tröbinger ist der dritte Grödner nach Philip Lageder 2011 und Patric Prinoth 2014, der beim „Heimturnier“ ein Match in der Qualifikation gewonnen hat.


Ciechi, Fellin, Kerschbaumer und Prinoth ausgeschieden

Mit Jonas Ciechi, den Brixnern Pietro Fellin und Michael Kerschbaumer sowie Patric Prinoth aus St. Christina haben sich heute die restlichen vier Südtiroler in der ersten Quali-Runde verabschiedet. Ciechi war gegen den Deutschen Kevin Krawietz chancenlos. Die Nummer 366 der Welt siegte in nur 39 Minuten mit 6:1, 6:0. Krawietz stand in Gröden im Vorjahr im Einzel-Halbfinale und hatte auch das Doppel gewonnen.

Der erst 16 Jahre alte Fellin machte gegen den Schweizer Yann Marti eine gute Figur und war dem Weltranglisten-454. im ersten Satz ebenbürtig. Fellin hatte bei seinem ersten Challenger sogar vier Satzbälle im ersten Satz, ehe er den Tiebreak hauchdünn mit 9:11 verlor. Am Ende setzte sich Favorit Marti mit 7:6(9), 6:3 durch. Patric Prinoth steigerte sich nach verhaltenem Beginn gegen Laurent Lokoli (4:1 für den Franzosen) und erreichte im ersten Satz noch den Tiebreak, den er mit 4:7 abgeben musste. Am Ende verlor Prinoth mit 6:7(4) und 6:2. Kerschbaumer war als letzter Südtiroler auf dem Center Court im Einsatz. Gegen die Nummer 2 der Qualifikation und die Nummer 281 der Welt war er im ersten Satz auf Augenhöhe. Viola, Gröden-Halbfinalist im Jahre 2012, siegte mit 7:6(1), 6:1, aber Kerschbaumer schlug im ersten Satz beim 5:3 sogar zum Satzgewinn auf.



Qualifikation Sparkassen ATP Challenger Val Gardena/Südtirol - 64.000 Euro

1. Runde
Andrea Arnaboldi (ITA/1/ATP 216) - Augusto Virgili (ITA/WC) 6:7(2), 6:2, 6:2
Tom Kecevar-Desman (SLO) - Hugo Grenier (FRA) 4:6, 7:6(2), 7:6(4)
Yannick Jankovits (FRA) - Tim Puetz (GER)
Lukas Klein (SVK) - Alessandro Bega (ITA/5/ATP 326)
Matteo Viola (ITA/2/ATP 281) - Michael Kerschbaumer (ITA/Brixen/WC) 7:6(1), 6:1
Laurent Lokoli (FRA) - Patric Prinoth (ITA/St. Christina/WC) 7:6(4), 6:2
Erwin Tröbinger (ITA/Wolkenstein/WC) - Ivan Davydov (RUS) 6:2, 4:6, 7:6(5)
David Vega Hernandez (ESP) - Adelchi Virgili (ITA/8/ATP 402) 6:1, 6:4
Edam Leshem (ISR/3/ATP 298) - Pavel Filin (BLR) 6:0, 6:1
Tobias Simon (GER) - Lorenzo Frigerio (ITA) 6:4, 7:6(4)
Franc Zvonimir Zgombic (CRO) - Matteo Marfia (ITA/PR) 6:1, 6:0
Marc Sieber (GER/7/ATP 396) - Michal Konecny (CZE) 6:3, 7:6(6)
Albano Olivetti (FRA/4/ATP 313) - David Pel (NED) 7:6(2), 6:0
Yann Marti (SVI) - Pietro Fellin (ITA/Brixen/WC) 7:6(9), 6:3
Michael Przysiezny (POL) - Antonio Sancic (CRO) 4:6, 7:6(6), 3:2, Aufgabe Sancic
Kevin Krawietz (GER/6/ATP 366) - Jonas Ciechi (ITA/St. Ulrich/WC) 6:1, 6:0

2. Runde
Andrea Arnaboldi (ITA/1/ATP 216) - Tom Kecevar-Desman (SLO)
Sieger Jankovits (FRA)/Puetz (GER) - Sieger Klein (SVK)/Bega (ITA)
Matteo Viola (ITA/2/ATP 281) - Laurent Lokoli (FRA)
Erwin Tröbinger (ITA/Wolkenstein/WC) - David Vega Hernandez (ESP)
Edam Leshem (ISR/3/ATP 298) - Tobias Simon (GER)
Franc Zvonimir Zgombic (CRO) - Marc Sieber (GER/7/ATP 396)
Albano Olivetti (FRA/4/ATP 313) - Yann Marti (SVI)
Michael Przysiezny (POL) - Kevin Krawietz (GER/6/ATP 366)



Im PDF-Anhang ist der Spielplan vom Sonntag angeführt!

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..