T Tennis

Dominic Thiem zeigte Marin Cilic die Grenzen auf. © APA/afp / MARTIN BUREAU

Dominic Thiem in Paris mühelos in Runde zwei

US-Open-Champion Dominic Thiem hat bei den French Open in Paris ohne große Mühe die zweite Runde erreicht.

Der Österreicher setzte sich am Montag gegen den Kroaten Marin Cilic mit 6:4, 6:3, 6:3 durch. Der 27-Jährige zeigte zwei Wochen nach dem Gewinn seines ersten Grand-Slam-Titels eine souveräne Leistung und machte das Weiterkommen nach 2:06 Stunden perfekt. In den vergangenen beiden Jahren hatte Thiem in Paris jeweils im Finale gegen Rafael Nadal verloren.


Petra Kvitova feierte einen Auftakt nach Maß. © APA/afp / MARTIN BUREAU


Die zweimalige Wimbledonsiegerin Petra Kvitova hatte schon zuvor das erste Match des Tages gewonnen. Die 30 Jahre alte Tschechin schlug die französische Außenseiterin Oceane Dodin 6:3, 7:5 und zog damit in die zweite Runde ein. Das Match wurde auf dem Court Philippe Chatrier ausgetragen, der seit diesem Jahr über ein bewegliches Dach verfügt.

Autor: dpa/sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210