T Tennis

Die beiden Finalistinnen: Links Turniersiegerin Yue Yuan, rechts Erika Andreeva. © ITF Val Gardena

Eine Chinesin triumphiert in Wolkenstein

Am Samstag ging das mit 25.000 Dollar dotierte „Raiffeisen ITF Val Gardena Südtirol“-Turnier in Wolkenstein zu Ende. Wie schon im letzten Jahr wanderte die Siegertrophäe nach China.

Yue Yuan heißt die Dame, die sich am Samstag in Gröden zur Turniersiegerin krönte. Die 23-Jährige aus China, Nummer 205 der Welt, setzte sich im Finale gegen die 17-jährige Russin Erika Andreeva mit 6:2, 7:6 (4) durch.


Für ihren Turniersieg benötigte Yuan 100 Minuten, wobei die Breakbälle den Unterschied ausmachten: Die Chinesin verwertete zwei von zwei und ließ selbst keinen einzigen zu. Damit hat in Wolkenstein zum zweiten Mal in Folge eine Chinesin triumphiert: Im Vorjahr ging der Sieg an Qinwen Zheng.

Schlagwörter: Tennis

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH